Einblicke in ausgewählte Arbeiten von mir, bei denen ich als Lernende auf die Reise gehe:

Auftrag: Garten-Schreiberin, am Wissensort Gärtnerei. Lyrische Miniaturen und Collagen sind entstanden im Terra Nova: einem experimentellen Gartenbetrieb und Nachbarschaftsprojekt auf dem Brachgelände Jerusalem-Friedhof in Berlin-Neukölln

Wissensort Gärnerei Lyrikbändchen

 

Am Grenzübergang in Spandau

Ästhetische Forschung im transkulturellen Dialog, mit geflüchteten jungen Menschen und Regelschülern vor Ort, in einem Erstaufnahmelager

www.taz.de/ArchivSuche/!5223794&s=weisz&SuchRahmen=Print/

 

„Junge Pächter“essayistische Dokumentation eines Community Projekts

http://junge-paechter.de/?page_id=338  (zum lesen/laden der Broschüre auf Bild gehen)

 

Als Stadtschreiberin unterwegs für das Stadt-Kunst-Projekt JuniPark, zur Lebens- und Wohnsituation von Jugendlichen. In Zusammenarbeit mit Stiftung Deutsche Jugendmarke e.V., Stiftung Parität, Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin, Schlesische27

https://junipark.wordpress.com/